Der Saft dieser Früchte ist wie flüssiger Sonnenschein

Ein Zitat aus Anthony Williams Buch Medical Medium - Warum Obst und Gemüse als Heilmittel potenter sind als jedes Medikament.

“Früher war es so, dass die Bewohner der nördlichen Klimazonen im Winter unter extremem Mangel an Vitamin C, Magnesium und Kalium litten. Sie hatten dann fast nur noch Eier, Getreide und ein bißchen Fleisch als Nahrungsmittel, an Gemüse blieb ihnen kaum etwas und Obst gab es noch weniger. (…) und kam doch einmal dieser Früchte bei Normalsterblichen an, war sie praktisch Gold wert. Damals wusste man Orangen als das zu schätzen, was sie sind: Wunderfrüchte. (…) Tatsächlich enthalten Orangen (und ihre kleinen Verwandten, die Mandarinen, Clementinen und andere) in hoher Konzentration das Koenzym Gluthation, das im Zusammenspiel mit den ebenfalls enthaltenen Flavonoiden und Limonoiden aktiviert wird. (…) Gluthation, Flavonoide und Limonoide wehren im Verbund Viren ab, schützen den Körper vor Strahlenschäden und machen giftige Schwermetalle im Körper unschädlich. (…) Orangen und Mandarinen enthalten auch große Mengen an einer bestimmten Form von bioaktivem Kalzium, das nirgends zu finden ist. (…) Wir sollten wieder Anschluss an die Zeit suchen, in der wir um den wahren Wert dieser Südfrüchte wussten.“



80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen