Gesunde Ernährung

Heute gab es bei mir zum Mittagessen #lecker #Salat mit Brokkoliröschen und Bio-Spiegelei. Nach Weihnachten und all den Schlemmereien sehne ich mich nach grün! 😃🥦🥬🥒

Eine abwechslungsreiche, vor allem pflanzliche, Ernährung ist ein wesentlicher Grundbaustein für unsere Gesundheit.

Studien belegen eindeutig, dass wir durch vermehrten Verzehr von Gemüse und Obst unser Risiko für zahlreiche ernährungsbedingte Krankheiten reduzieren. Als ich an Krebs erkrankte, habe ich meine Ernährung komplett umgestellt und freue mich immer noch über die Vorteile. Meine gesunde Ernährungsweise förderte nicht nur erheblich meine Heilung, sondern verhalf mir auch die Nebenwirkungen der schulmedizinischen Behandlungen zu bewältigen. Heute ist meine Nahrung ein großer Faktor meines Wohlbefindens, tatsächlich auch meines erholsamen Schlafs und nicht zu vergessen, hält sie mich weiterhin gesund. Ich fühle mich einfach fitter, energiegeladen und mein Immunsystem ist gestärkt.


Schau Dir die Sache aus einer anderen Perspektive an: in erster Linie sollte es darum gehen, Dich und Deinen Körper mit dem zu versorgen, was gut für Dich ist und Du Dich dadurch letztlich wohlfühlst. Deine Gesundheit zu fördern sollte daher nicht nur auf Einschränkungen und strenge Regeln bauen. Und es kommt jetzt auch nicht darauf an, was zwischen Weihnachten und Neujahr passiert. Ausschlaggebend ist, was zwischen Neujahr und Weihnachten geschieht 😊

Hast Du vielleicht damit zu kämpfen? Dass Du mit einer gesundheitlichen Veränderung loslegen willst, es eine Weile funktioniert, es Dir aber dann langfristig doch nicht gelingt durchzuhalten?

Du bist nicht allein! So geht es vielen.


Wenn Du Unterstützung möchtest, freuen wir uns Dich bei unserem WILDFIT Gruppen-Coaching zu begrüßen. Starttermin ist Montag, der 11.01.21. Der Kurs hilft Dir dabei, Deine gewünschten gesundheitlichen Veränderung in Deinem Leben umzusetzen.

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen