Zucchini-Süppchen

Nicht nur Deinen Geschmacksknospen gibst Du mit diesem erfrischenden Süppchen etwas Gutes, sondern auch Deiner Gesundheit. Die Zucchini enthält unter anderem die Antioxidantien Betacarotin, Lutein und Zeaxanthin, welche altersbedingte Augenerkrankungen vorbeugen sollen.

Entweder genießt Du die Suppe bei Zimmertemperatur sofort oder gekühlt an warmen Sommertagen.


ZUTATEN

Für zwei Portionen

2 Selleriestangen

1 mittelgroße Zucchini

½ Knoblauchzehe, fein gehackt

¼ (≈ 5 cm) Lauchstange

ggf. ½ TL Honig

Basilikum, getrocknet

Dill, frisch

250ml Wasser

20 ml Zitronensaft, frisch gepresst

2 EL Olivenöl

(Stein)Salz

ZUBEREITUNG

Zucchini, Sellerie, Lauch putzen, waschen und anschließend in grobe Stücke schneiden. Gewaschenen Dill trocken schütteln, von den Stielen abzupfen.

Gemüse zusammen mit Wasser, frisch gepresstem Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Basilikum, Dill und Salz im Mixer fein pürieren.

Ein bis zwei Stunden kühl stehlen oder bei Zimmertemperatur sofort genießen.

Mit Olivenöl-Tropfen und Dill servieren.


35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen